Freitag, 27. Juli 2012

Haarkur mit Kokosmilch

Viel darüber gelesen im LHN und endlich ausprobiert, die Kokosmilch Haarkur.

Man nehme Kokosmilch aus dem Supermarkt kräftig umrühren und dann ins trockene Haar verteilen. Ich habe ca 8 Eßlöffel im Haar verteilt. Das ganze habe ich dann 1 Stunde einwirken lassen und danach mit Conditioner gründlich ausgewaschen. Conditioner darum weil er das Fett deutlich besser löst als Shampoo.

Das Ergebnis waren super durchfeuchtete, super weiche und mega glänzende Haare bis in die Spitzen. Auch sind meine Haare, man mag es kaum glauben, voluminöser.


Ich habe die Kokosmilch aus dem Penny Markt verwendet






Den Rest der Kokosmilch habe ich in einen Eiswürfelbeutel gefüllt und eingefroren so kann ich nun immer sauber eine bestimmte Menge entnehmen und auftauen lassen.

So sehen meine Haare aktuell aus ohne Blitz daher leider etwas dunkel aber ich denke man erkennt den Glanz trotzdem.





Probiert es einfach mal aus und berichtet mir über eure Ergebnisse würde mich sehr interessieren.

Kommentare:

  1. Davon habe ich noch gar nichts gehört. Klingt nach einem guten Tipp :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probiers mal aus ist wirklich super für die Haare. Mittlerweile muß ich sogar meinem Freund regelmässig Kokosmilch in die Haare machen :)

      Löschen