Montag, 11. Juni 2012

Review: Alterra Granatapfel & Aloe Vera Feuchtigkeitsspülung

Ich möchte euch heute über die Alterra Feuchtigkeitsspülung berichten. Mittlerweile verwende ich fast ausschließlich Alterra für meine Haare. Hier hatte ich schon über das dazugehörige Shampoo berichtet.

Ich war schon vom Shampoo total begeistert aber die Spülung ist ja mindestens genauso toll. Seit ich Alterra Granatapfel & Aloe Vera Feuchtigkeitsshampoo und Spülung verwende fetten meine Haare erst nach frühstens 5 Tagen nach sie sind super glänzend, super leicht kämmbar und soooo weich. Sie sind sehr gut durchfeuchtet und das auch noch Tage nach dem waschen.

Zur Spülung direkt: 
Sie durchfeuchtet meine Haare wirklich tagelang einfach super und das bis in die Spitzen und meine Haare sind mittlerweile 92cm nach SSS Meßmethode, die Kämmbarkeit ist super und die Pflege für meine Haare wohl bisher auch sehr gut denn sie mögen es.  Das verteilen der Spülung ist sehr einfach, sie ist relativ fest fast wie eine Creme, das ausspülen funktioniert auch ohne Probleme im Gegensatz zur Alverde Spülung. Was mir immer wieder auffällt seit ich NK verwende, meine Haare trocknen schneller. Der Glanz ist genauso toll wie bei KK und die Kämmbarkeit ebenfalls. Aber die Feuchtigkeit hält sich deutlich länger in den Haaren.

Ich werde zwar weiterhin ab und an gezielt Silikone einsetzen wenn ich die Haare lange offen trage aber ansonsten wohl überwiegend auf Naturkosmetik umsteigen was meine Haare angeht bzw bei Alterra bleiben.




Erhältlich bei Rossmann 200ml 2,29 €

Kommentare:

  1. Also, wenn dir Shampoo und Condi gefallen: Kauf die Kur! Die ist wirklich grandios. Ich mische sie oft noch mit Ölen oder Ei und lasse sie lange einwirken, aber auch bei normaler Benutzung erfüllt sie ihren Zweck mehr als ordentlich: richtig sattes, durchfeuchtetes Haar, fast zu flutschig für Haargummies ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilo, ich werde die Kur mal testen, vermute aber sie ist für meine Haare zu reichhaltig die sind da recht empfindlich zuviel Pflege mögen die garnicht. :-)

      Löschen